Talking Hands im Restaurant Haus5

Unter dem Motto Gehörlosigkeit und Gebärdensprache bietet Ihnen Haus5 am 02.11.2018 eine Restauranterfahrung der besonderen Art: An diesem Abend hilft Ihnen das gesprochene Wort für eine Essensbestellung nicht weiter, sondern nur Gebärden – Talking Hands.

An diesem Abend steht im Restaurant Haus5 alles im Zeichen der Gebärdensprache: Unsere Gäste treffen auf Servicekräfte, die gehörlos sind und Bestellungen ausschließlich in Gebärdensprache aufnehmen. Wir erhoffen uns für unsere Gäste als auch für unsere gehörlosen Servicemitarbeiter einen spannenden und lebhaften Abend, in der eine normale Situation des Alltags, der Besuch im Restaurant, zu einem kommunikativen Erlebnis wird. Dies wünschen wir uns sowohl für diejenigen Gäste, die in der Gebärdensprache noch fremd sind, oder bereits über Kenntnisse verfügen, als auch für diejenigen, die gar selber eine Hörbehinderung haben.

Dass wir diejenigen unter unseren Gästen nicht ganz alleine lassen, die der Gebärdensprache unkundig sind, sich aber der Herausforderung stellen wollen, ist selbstverständlich. In jeder Speisekarte werden die entsprechenden Gebärden, die für die Bestellung zur Anwendung kommen sollten, anschaulich dargestellt sein. Darüber hinaus werden Poster ausgehängt, die über weitere Gebärden informieren. So kann sich für unsere Gäste der Restaurantbesuch im Haus5 gleichzeitig zu einem kleinen Einführungskurs in die Gebärdensprache entwickeln.

Unser Abend der „Talking Hands“ versteht sich als wertvoller Beitrag zu den von Senatskoordinatorin Ingrid Körner initiierten Aktionswochen „Zeit für Inklusion“, in deren Rahmen vom 19.09. bis zum 03.12.2018 im gesamten Hamburger Stadtgebiet eine Vielzahl von Veranstaltungen angeboten werden, in denen Menschen mit und ohne Behinderung zusammenkommen, um gemeinsam etwas zu erleben.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Gerne nehmen wir auch Tischreservierungen entgegen unter Tel.: 0 40/226 33 29 12 oder per Mail an kontakt@haus5.info.


Talking Hands im Haus5
Ort: Restaurant Haus5, Seewartenstr. 10, 20459 Hamburg (Eingang im Innenhof des Gesundheitszentrums St. Pauli)
Termin: Freitag, 02.11.2018
Uhrzeit: 17:00 – 23:00 Uhr
Programmheft: Zeit für Inklusion 2018

Alle aktuellen Meldungen