Modernisierung kann beginnen!

Es ist geschafft! – Die umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen im Restaurant Haus5 starten ab 20. Januar 2014.
Die Förderung der Modernisierung und Erweiterung der Haus5 Restaurantküche sowie der Umkleide- und hauswirtschaftlichen Räume über die BASFI (Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration und die Aktion Mensch sind nun bewilligt worden.

Ein gutes Jahr hat es von der Antragstellung und den ersten Gesprächen bis zur Bewilligung der Gesamtsumme von knapp 400 T€ gedauert. Die anfängliche Kostenschätzung hat sich mehr als verdoppelt und ist bei aktueller Betrachtung dennoch zu niedrig gewesen – so ist das halt, wenn in sehr alten Gebäuden nach aktuellen arbeitssicherheitsrelevanten Vorgaben Umbauten durchgeführt werden müssen.
Das Haus5 Team freut sich auf die neuen Möglichkeiten durch den Umbau.
Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr 2014 werden die nunmehr zehn Jahre alten Küchengeräte auf den Stand der Technik gebracht. Da die Gesellschaft in den vergangenen sechs Jahren personell stark gewachsen ist und sozusagen dauerhaft vom Erfolg „überrollt“ wurde, musste auch eine Anpassung der Produktionsmöglichkeiten sowie der Umkleideräume erfolgen.

Die Haus5 Restaurantküche wird nun modernisiert. Konkret bedeutet dies, dass in den vorhandenen Räumen aktuelle Kochtechnik eingebaut wird, die es auf der gleichen Raumgröße zulassen, mehrere Garverfahren anwenden zu können. Unser größtes Problem in den vergangenen Jahren war es, dass nicht weitere Produktionsräume angebaut werden konnten, aber stetig mehr Kundenanfragen gestellt wurden. Mit dem Einbau einer selbstständig produzierenden Küche in unseren zweiten Standort „Bistro am Elbpark“ sollte weitere Kapazitäten geschaffen werden, die aber durch den zunehmenden Kundenandrang egalisiert wurden.

Gleichzeitig werden durch die aktuelle Umbaumaßnahme die alten Umkleideräume verlagert, damit dieser Raum zukünftig als zusätzlicher Produktionsraum genutzt werden kann. Die Umkleideräume werden um einen Sozial-, einen Bügelraum und einige Lagerräume erweitert.
An dieser Stelle möchten wir auf unsere Betriebsschließungszeit vom 20.01.2014 bis 09.02.2014 hinweisen und werden Sie noch rechtzeitig über unsere Jubiläumsfeier im September 2014 informieren.

Alle aktuellen Meldungen