Kunst im Haus5: „Little Monkey“ von Sven Rosé

Das Restaurant Haus5 zeigt noch bis zum 30.04.2019 die Ausstellung „Little Monkey“ von Sven Rosé, in der Bilder aus seiner Reihe „St. Pauli Zoo“ zu sehen sind.

Sven Rosé sagt, er male seine Bilder mit dem Herzen und nennt aus diesem Grund seine Kunst LOVE-ART.

„Rosenblatt und Fabeltiere“ heißt der Laden, in dem alles seinen Anfang nahm. Die Tiermotive, die in Sven Rosés Maltherapie mit Wachsmalstiften entstanden waren, wurden auf Babybekleidung gedruckt.
Eine Weile schloss sich Sven Rosé den Schlumpern in einem offenen Atelier an. Mittlerweile verkauft er seine Bilder sehr erfolgreich auf der Straße und hatte schon einige Ausstellungen.
Er war einer der Ersten in der Upcycling-Szene und malt seine Motive auf Kaffeesäcken und Obstkisten.

Sven Rosé hat einen eigenen Stil entwickelt und bereits viele interessierte Abnehmer seiner Bilder gefunden.

In der Ausstellung „Little Monkey“ zeigt Sven Rosé seinen „St. Pauli Zoo“ auf Stoffresten, Bierdeckeln und Schallplatten. Er sagt, „zu meinen Tiermotiven kann man Blickkontakt aufnehmen“.


Little Monkey
Ort: Haus5 – Seewartenstraße 10 – Hamburg
Termin Die Bilder hängen den ganzen Monat April.
Öffnungszeiten: Mo – Fr. von 9 bis 16 Uhr. Sa.& So. frei für buchbare Veranstaltungen
Website: Sven freut sich

Alle aktuellen Meldungen