Informationswochen der Inklusionsunternehmen – Präsentation und Personalakquise bei der Jobmesse

Mit der Teilnahme an der Jobmesse Hamburg im Millerntor Stadion wollen die Hamburger Inklusionsfirmen weiter auf sich und ihre Leistungsangebote aufmerksam machen. Zahlreiche gute Gespräche mit den Messebesuchern konnten in diesem Zusammenhang geführt werden.

Jobmesse im Millerntorstadium

Lebhaftes Interesse am gemeinsamen Stand der Landesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen und Haus5 auf der Jobmesse im Millerntorstadium.

Am 14.02.2018 waren Vertreter der LDI (Landesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen) gemeinsam auf der Jobmesse Hamburg im Millerntor Stadion mit einem Stand vertreten. Ziel war ein gemeinsamer Auftritt dieser acht besonderen sozialen Hamburger Unternehmen, um sich besser für arbeitssuchende Bewerber darstellen zu können, aber auch um Werbung für die besondere Leistungsvielfalt der Betriebe und Netzwerkpartner zu machen.

Mit tatkräftiger Unterstützung des Integrationsamtes Hamburg, konnten so zahlreiche gute Gespräche mit potentiellen Bewerbern als auch interessierten Institutionen geführt werden, die allesamt das Ziel haben (langzeit-) arbeitslose Menschen mit und ohne Beeinträchtigung wieder für eine aktive Tätigkeit innerhalb der Unternehmen des LDI als auch der Netzwerkpartner zu gewinnen.

Aufgefallen ist den Verantwortlichen seit längerem, dass es gerade zwischen den Beziehungspartnern in der Zielgruppe der Langzeitarbeitslosen als auch der Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen und potentiellen Arbeitsgebern an einem verlässlichen „Matching“ fehlt. Mit dieser und ähnlichen Aktionen wollen die besonderen Hamburger Sozialunternehmen weiter auf sich und ihre Leistungsangebote aufmerksam machen, um damit proaktiv dem bundesweiten Trend der erhöhten Arbeitslosigkeit dieser Zielgruppen entgegenwirken zu können.

LANDESVERBAND DER INTEGRATIONSFIRMEN
Seewartenstraße 10, 20459 Hamburg
Email: kontakt [at] ldi-hamburg.de
Webseite: www.LDI-Hamburg.de

Alle aktuellen Meldungen